Mercedes Citan mit Design-Paket und neuem Motor

Der Mercedes Citan wird für das neue Modelljahr optisch und technisch aufgewertet. Er soll dabei sparsamer sein als bisher.

Mercedes hat dem Renault Kangoo 2012 einen Stern verpasst, ihn teurer gemacht und auf den Namen "Citan" getauft. Seither soll der kleine Van sowohl junge Familien, als auch Handwerker und Lieferdienste ansprechen. Wer noch keinen Mercedes-Fuhrpark hat, wo er vom kleinsten Van bis zum großen Lkw alles aus einer Hand hat, wird den Citan bislang allerdings nicht wirklich am Radar gehabt haben.

Für das neue Modelljahr spendiert Mercedes dem Citan daher ein Design Paket, das ihm einen sportlicheren Look verleihen soll und einen neuen 1,5 Liter-Dieselmotor, der für mehr Sparsamkeit sorgen soll. Der Citan steht dabei in den Leistungsstufen mit 80 PS (59 kW), 95 PS (70 kW) und 116 PS (85 kW) zur Wahl. Der Citan Tourer soll ab Frühling 2019 erhältlich sein, der Citan Kastenwagen ab Sommer 2019.