Mercedes Sportcoupe-Kombi " Concept Fascination "

Der 2,2 Liter Motor leistet 150 kW / 204 PS

Mercedes wird auf dem Pariser Automobilsalon das Showcar „Concept Fascination“ vorstellen. Er interpretiert das „Shooting-Brake“-Konzept eines Sportcoupé-Kombis neu. Als Antrieb dient ein Vierzylinder-Diesel mit Bluetec-Technolgie . Der 2,2 Liter leistet 150 kW / 204 PS .

Den Coupé-Charakter unterstreichen zwei Einzelsitze hinten und die rahmenlosen Seitenscheiben ohne B-Säulen-Unterbrechung, die sich komplett versenken lassen. Das Fahrzeug verfügt außerdem über ein großes Glaspanoramadach . Den Heckabschluss bildet analog zur Front ein kleiner Zusatzflügel, den vier Auspuffenden einrahmen.

Im Innenraum sorgen Materialien wie Leder, Holz, Aluminium und hochwertige textile Stoffe für ein stilvolles Ambiente. So ist der obere Bereich der Instrumententafel ebenso mit Leder überzogen wie die Oberfläche der Mittelkonsole aus Aluminium, die sich bis in den Fond hinein erstreckt.

Der etwa ein Quadratmeter große Laderaum hat einen Holzboden mit Schutzschienen aus gebürstetem Aluminium. Rechts und links befinden sich aufklappbare Fächer im Boden . In der Mitte des Kofferraums fährt auf Knopfdruck ein Hubtisch aus Rauchglas aus, der sich für ein Picknick nach hinten ziehen lässt. Er gibt ein Humidor und ein Kühlfach für Getränke und Sektkelche frei.

auto-reporter

Kommentare

Weitere Mercedes Meldungen

Die neuesten Meldungen

Markenwelt