Premiere: Mercedes Concept GLB

Auf der Auto Shanghai hat Mercedes jetzt mit dem Concept GLB einen sehr genauen Ausblick auf eine neue SUV-Modellreihe gegeben.

Frei nach dem Motto "Platz ist in der kleinsten Lücke" hat Mercedes jetzt in China das Concept GLB präsentiert, das schon bald die Lücke zwischen GLA und GLC füllen soll. Der 463 cm lange SUV zeigt sich dabei in einem robusten Look, der als würdiger Nachfolger des GLK gesehen werden könnte. Zudem soll das Concept durchaus auch eine kleine Version der G-Klasse repräsentieren.

Angetrieben wird das Concept Car von einem 4-Zylinder-Turbobenziner mit einer Leistung von 224 PS (165 kW). Die Schaltung erfolgt über ein neues 8-Gang-Doppelkupplungs- getriebe. Natürlich ist auch der 4Matic Allradantrieb an Bord. Im Innenraum zeigt sich das Concept GLB sehr modern und ganz im Stil der neuen Mercedes-Modelle inkl. dem Wide-Screen-Cockpit.

Auch wenn der GLB in China noch als Concept zu sehen ist, so ist mit einer Serienversion, die sich kaum vom Concept unterscheiden wird, schon sehr bald zu rechnen. Schon beim GLA Concept hat Mercedes vor wenigen Jahren die Serienversion fast unverändert kurz nach dem Show Car präsentiert.