IAA: Mercedes Concept S-Class Coupé

Auf der IAA gibt Mercedes mit dem Concept S-Class Coupé einen Vorgeschmack auf die nächste Generation des großen Mercedes Coupés.

Mit dem Concept S-Class Coupé gibt Mercedes auf der IAA 2013 in Frankfurt einen konkreten Ausblick auf die nächste Generation des Mercedes CL. Das Design hebt sich dabei deutlich von jenem der S-Klasse-Limousine ab.

Während die Frontpartie eine Mischung aus Mercedes S-Klasse und SL-Klasse zeigt, ist das Heck des Concept Cars sehr eigenständig gestaltet und wirkt auf den ersten Fotos auch sehr dynamisch. Von vorne verleihen die Voll-LED-Scheinwerfer dem Coupé einen markanten und charakteristischen Blick.

Die fließende Silhouette verleiht dem Coupé eine gewisse Eleganz, die in dieser Fahrzeugklasse auch äußerst wichtig ist. Das Coupé wirkt dabei nicht nur sehr langgestreckt, es ist auch sehr lang.

Mit einer Länge von 505 cm und einem Radstand von 294,5 cm sollen aber auch die Passagiere viel Platz zur Verfügung haben. Die Gestaltung des Interieurs ist dabei noch sehr futuristisch ausgefallen.

Lediglich die im Armaturenbrett integrierten Bildschirme im 8:3-Format und mit einer Diagonale von 12,3 Zoll sind aus der S-Klasse bekannt, im Coupé aber nochmals modifiziert dargestellt.

Der Innenraum ist aber auch mit vielen Gimmicks vollgestopft, so findet sich in der Mittelkonsole ein Touchdisplay, auf dem vier Weltzeituhren angezeigt werden. Welche Uhren abgebildet werden, entscheidet der Fahrer. Dazu kann er im Display auf einem Globus scrollen und eine Zeitzone auswählen. So sorgt dann auch ein langer Stau für Kurzweile und die Bespaßung der Passagiere.

Angetrieben wird das Concept S-Class Coupé vom bewährten 4,7 Liter V8 Biturbo mit einer Leistung von 455 PS (335 kW) und einem maximalen Drehmoment von 700 Nm. Für hohen Fahrkomfort sorgt der aus der S-Klasse bekannte "Road Surface Scan", der mit Hilfe der Stereokamera Bodenunebenheiten erkennt und die Federung darauf abstimmt.

Die Serienversion des S-Klasse Coupés wird dann wohl auf einem der nächsten Autosalons zu sehen sein, und man wird viele Designelemente aus dem jetzt präsentierten Concept Car erkennen.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt