Mercedes GLE Coupé: Premiere für neue Modellreihe

Mit dem GLE Coupé bringt Mercedes eine neue Modellreihe und auch erstmals ein Coupé im SUV-Segment auf den Markt.

Der Nachfolger der M-Klasse wird die GLE-Klasse. Als erstes Modell der neuen Generation bringt Mercedes aber das GLE Coupé auf den Markt. Der neue Sport-SUV soll dabei gegen den BMW X6 und Range Rover Sport antreten und neue Kunden zu Mercedes locken.

Beim Design hat Mercedes eine besonders dynamische Linienführung gewählt, die dem SUV Coupé sehr gut steht. Das Frontdesign erinnert dabei etwas an den GLA, während das Heck Erinnerungen an das neue S-Klasse Coupé weckt. Dennoch wirkt das GLE Coupé in der Gesamtheit der Form sehr eigenständig und überaus sportlich. Vor allem die LED-Scheinwerfer und Heckleuchten verleihen dem GLE Coupé einen sehr eigenständigen Charakter.

Zum Start wird es das dynamische SUV-Coupé als GLE 350d 4Matic mit 258 PS (190 kW) starkem V6 Dieselmotor, als GLE 400 4Matic mit V6 Bi-Turbo mit 333 PS (245 kW) und als GLE 450 AMG 4Matic mit 367 PS (270 kW) starkem V6 Bi-Turbo geben. Alle Modelle verfügen über die neue 9G-Tronic-Automatik, die mit sehr sanften und schnellen Schaltvorgängen überzeugen soll und auch über einen Sportmodus verfügt.

Der GLE 450 AMG ist auch das erste AMG-Sportmodell, welches einen Einstieg in die Welt von AMG bieten soll, dabei aber noch nicht als AMG-Version positioniert ist, sondern lediglich eine besonders sportliche Version der "normalen" Motorisierung darstellt.

Das vorläufige Topmodell bietet dabei auch eine Menge an Highlights, wie etwa die Fahrdynamiksteuerung Dynamik Select oder die Sport-Direktlenkung, die für noch mehr Fahrspaß sorgen soll. Auf Wunsch können alle Modelle mit der Airmatic-Luftfederung ausgerüstet werden, und es stehen natürlich auch alle neuen Assistenzsysteme wie die Distronic Plus mit Stop&Go-Assistent, eine automatische Einparkhilfe, das Pre-Safe-System und ein Spurhaltesystem zur Verfügung.

Der neu gestaltete Innenraum wirkt ebenfalls sehr sportiv und soll mit viel Platz überzeugen können. Trotz Coupé-Form bietet das GLE Coupé bis zu 1.650 Liter Stauraum. Die neuesten Infotainmentsysteme inkl. Comand Online sind dabei ebenso erhältlich wie eine Bang & Olufsen Soundanlage, die das Coupé in einen Konzertsaal verwandelt.

Preise hat Mercedes leider noch nicht verraten, der Start wird im Frühjahr 2015 erfolgen.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt