Mercedes bringt 2008 das erste Hybrid-Modell

Mild-Hybridvariante der S-Klasse als Start einer Reihe künftiger Hybrid-Fahrzeuge

Mercedes-Benz will Anfang 2008 sein erstes Hybridauto auf den Markt bringen. Das kündigt Mercedes-Entwicklungschef Thomas Weber in der heute erscheinenden Ausgabe der "WirtschaftsWoche" an. Wir sind sehr gut unterwegs und werden Anfang 2008 ein wettbewerbsfähiges Konzept auf den Markt bringen", sagt Weber im Interview mit dem Magazin.

Geplant ist eine so genannte Mild-Hybridvariante der S-Klasse , die in Kombination mit einem neuen direkt einspritzenden Benziner Premiere feiern wird. Eine entsprechende Studie auf Basis der neuen S-Klasse hatte Mercedes bereits auf der IAA 2005 vorgestellt und den Start der Serienfertigung für 2007 angekündigt. Weitere Mild-Hybride mit Start-Stopp-Funktion, Rückgewinnung von Bremsenergie und gegebenenfalls kurzen elektrischen Fahrten sind in Planung.

Weber: "Solche Fahrzeuge werden wir sicherlich deutlich vor 2010 anbieten. Zukünftig werden all unsere heckgetriebenen Fahrzeuge für einen Hybridantrieb ausgelegt sein." Auch einen Vollhybriden will Mercedes spätestens 2010.

auto-reporter

Kommentare

Weitere Mercedes Meldungen

Die neuesten Meldungen

Markenwelt