Mercedes startet Hybrid-Offensive

Bis 2017 soll es bei Mercedes zehn Plug-in-Hybrid-Modelle zu kaufen geben, zwei sind bereits jetzt erhältlich.

Nach dem S500 Plug-in-Hybrid kommt als zweites Modell der C 350 e zu den Händlern, der als Limousine und praktisches T-Modell erhältlich ist und Effizienz mit Fahrspaß kombiniert. Das "e" in der Modellbezeichnung kommt dabei statt dem Zusatz "Plug-in-Hybrid" bei allen neuen Mercedes Plug-in-Hybrid-Fahrzeugen zum Einsatz.

Einen Ausblick auf ein weiteres Plug-in-Hybrid-Modell hat Mercedes in Genf mit dem Concept V-ision e gegeben. Die V-Klasse wird hier mit der Kombination aus Benzin- und Elektromotor angetrieben und verfügt über eine Systemleistung von 333 PS (245 kW). Bis zu 50 Kilometer sollen rein elektrisch möglich sein, bevor die Batterien wieder via Steckdose aufgeladen werden müssen. Auch wenn Mercedes die V-ision e noch als Concept tituliert, ist eine Serienversion sehr wahrscheinlich.

Im Schnitt soll bis 2017 alle vier Monate ein neuer Mercedes mit Plug-in-Hybrid-Antrieb auf den Markt kommen, womit fast die ganze aktuelle Modellpalette in den Genuss der sparsamen Technik kommen wird.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt