Bestnote für Mercedes M-Klasse beim NCAP-Crashtest

Der Einstiegspreis liegt bei 62.022 Euro

Die neue Generation der M-Klasse hat Crashtests nach dem europäischen NCAP-Verfahren (New Car Assessment Programme) mit hervorragendem Ergebnis bestanden. Der Mercedes-Offroader wird deshalb mit der Bestbewertung von fünf Sternen für sehr hohen Insassenschutz ausgezeichnet. Auch Rating-Organisationen in den USA haben die M-Klasse mit herausragenden Resultaten getestet.

Mit dem aktuellen Euro-NCAP-Ergebnis bestätigt sich das auf die Wirklichkeit des Unfallgeschehens abgestimmte Sicherheitskonzept der M-Klasse auch bei standardisierten Rating-Crashtests. Der serienmäßig mit sieben Airbags , Gurtstraffern , Gurtkraftbegrenzern und crashaktiven NECK-PRO-Kopfstützen ausgestattete SUV bietet seinen Insassen beim Unfall sehr guten Schutz. Als weltweit einziges Automobil in diesem Marktsegment verfügt die M-Klasse serienmäßig über den vorsorglichen Insassenschutz PRE-SAFE , mit dem Mercedes-Benz die Zeit zwischen dem Erkennen einer unfallträchtigen Situation und einer möglichen Karambolage für präventive Schutzmaßnahmen nutzt. Dadurch lassen sich die Insassenbelastungen beim Aufprall um bis zu 40 Prozent vermindern.

Neben dem Euro-NCAP-Prüfverfahren wurde die M-Klasse auch nach anderen Ratings-Tests mit Bestnoten ausgezeichnet: So erhielt der Mercedes-Offroader bei dem von der US-Verkehrssicherheitsbehörde durchgeführten US-NCAP- und US-SINCAP-Verfahren jeweils fünf Sterne, und das amerikanische IIHS-Institut (Insurance Institute for Highway Safety) verlieh der M-Klasse das Prädikat "Top Safety Pick".Die Mercedes-Benz M-Klasse ist der Trendsetter unter den modernen SUVs . Ihre Ausnahmestellung verdankt sie ihrem charakteristischen dynamisch-eleganten Design sowie der Verbindung von überzeugenden Fahrleistungen sowohl auf der Straße als auch im Gelände mit dem Fahr- und Bedienkomfort einer Limousine und hoher Wertanmutung. Überdies bietet die M-Klasse Sicherheitsfeatures, die im Segment der SUVs ihresgleichen suchen. Diese herausragenden Eigenschaften honorieren auch die Käufer. Seit die zweite Generation der M-Klasse im April 2005 erschienen ist, wurden bereits rund 300.000 Modelle an Kunden in aller Welt ausgeliefert. Damit ist der moderne Offroader weiterhin eines der erfolgreichsten Fahrzeuge in diesem wachstumsstarken Marktsegment.

Ab 12. September 2008 in Österreich

Die Markteinführung der neuen Generation der M-Klasse erfolgt in Österreich am 12. September 2008. Der Einstiegspreis liegt bei 62.022 Euro (ML 280 CDI).

Fotos vom Facelift der Mercedes M-Klasse ...

Kommentare

Weitere Mercedes Meldungen

Die neuesten Meldungen

Markenwelt