Mercedes-Maybach als neue Sub-Marke

Nach dem Ende der Marke Maybach vor zwei Jahren startet Mercedes jetzt Mercedes-Maybach als neue Sub-Marke.

Auf der Auto Show in Los Angeles und in Guanzghhou wird Mercedes die neue Sub-Marke Mercedes-Maybach erstmals präsentieren. Das erste Modell ist der Mercedes-Maybach S600.

Nach dem Scheitern der eigenen Marke Maybach möchte Mercedes auf diese Weise dem berühmten Namen wieder zu neuem Leben verhelfen. Die Mercedes-Maybach-Modelle sollen sich durch eine noch luxuriösere Ausstattung von den anderen Modellen abheben.

Zu den Eigenschaften, die sie von den Serienmodellen abheben, zählen unter anderem mehr Raum, besondere Sitzanlagen sowie aufwändig gestaltete und vielfältig individualisierbare Innenräume. Mercedes betont dabei, dass Mercedes-Maybach keine Ausstattungslinie, sondern eine Sub-Marke ist, die auch in noch exklusiverem Rahmen angeboten werden wird.

Kommentare

Markenwelt