Bestellstart für die neue Mercedes S-Klasse

Die neue Generation der S-Klasse ist ab sofort bestellbar, zum Start stehen drei verschiedene Motorisierungen zur Wahl.

Mit der neuen S-Klasse möchte Mercedes wieder Maßstäbe im Luxussegment setzen. Optisch besticht der neue Luxusliner mit einem sehr eleganten Design, im Innenraum gibt es viel Luxus.

Zum Start wird die neue S-Klasse mit drei verschiedenen Motorisierungen erhältlich sein, allesamt 3,0 Liter-6-Zylinder-Triebwerke. Am günstigsten kommt der S 350 d um 112.420,- Euro. In Kombination mit 4Matic-Allradantrieb kommt man auf 117.530,- Euro.

Der 286 PS (210 kW) starke Diesel sprintet in 6,4 Sekunden von 0 auf 100 km/h. In nur 5,4 Sekunden schafft die gleiche Aufgabe der 330 PS (243 kW) starke S 400 d 4Matic, der ab 125.200,- Euro bestellbar ist.

Das vorläufige Topmodell, der 435 PS (320 kW) starke S 500 4Matic, ist ab 137.040,- Euro zu haben. Er sprintet in nur 4,9 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Alle Versionen sind zudem bis zu 250 km/h schnell.

Die Auslieferung der ersten Exemplare soll noch dieses Jahr erfolgen, ab 2021 wird es die S-Klasse in weiteren Motorisierungen geben, darunter auch einen Plug-in-Hybrid.