Premiere auf der IAA: Mercedes S-Klasse Cabriolet

Auf der IAA wird Mercedes das neue S-Klasse Cabriolet präsentieren und damit eine alte Tradition zu neuem Leben erwecken.

Zwischen 1961 un 1971 hat es mit den Baureihen 111 und 112 schon offene S-Klasse-Modelle gegeben, die heute begehrte Oldtimer sind.

Jetzt lässt Mercedes diese Tradition wieder aufleben und präsentiert auf der IAA die neue Generation des S-Klasse Cabriolets.

Die offene S-Klasse orientiert sich optisch am S-Klasse Coupé und bietet den gleichen Komfort und die gleichen Sicherheitsfeatures.

Damit man auch in der kälteren Jahreszeit offen fahren kann, wird das S-Klasse Cabriolet über das weiterentwickelte Windschutz-System AIRCAP und die Kopfraumheizung AIRSCARF verfügen.

Genauere Daten und mehr Fotos wird es spätestens bei der Premiere auf der IAA geben.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt