IAA: Mercedes S-Klasse mit Plug-in-Hybrid

Auf der IAA feiert die S-Klasse mit Plug-in-Hybrid-Antrieb ihre Weltpremiere, der Verbrauch soll bei nur 3 Liter/100 km liegen.

Die neue S-Klasse wird ab 2014 auch als S500 Plug-in-Hybrid erhältlich sein. Ein 333 PS (245 kW) starker Verbrennungsmotor wird gemeinsam mit einem 109 PS (80 kW) starken Elektromotor für den Vortrieb sorgen.

Der Sprint von 0 auf 100 km/h soll in nur 5,5 Sekunden erfolgen, und die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 250 km/h. Mit einer rein elektrischen Reichweite von 30 Kilometer kommt die S-Klasse auf einen Durchschnittsverbrauch von nur 3 Liter pro 100 Kilometer, der CO2-Ausstoß liegt damit bei nur 69 g/km.

Vom Fahrer können dabei vier verschiedene Hybrid-Modi gewählt werden. Es gibt den Hybrid-Modus, den E-Modus für rein elektrisches Fahren, den E-Save-Modus bei dem die Ladung der Batterien für einen späteren Einsatz gehalten wird, und den Charge-Modus, mit welchem die Batterie während der Fahrt geladen wird.

Die neue S-Klasse mit Hybrid-Antrieb verfügt zudem über ein vorausschauendes Energiemanagement und prüft den wahrscheinlichen Streckenverlauf der nächsten acht Kilometer auf Steigungen, Gefälle, Kurven oder Geschwindigkeits- beschränkungen. Das Ganze wird in Verbindung mit dem Comand Online Navigationsgerät eruiert.

Ein Preis für den Mercedes S500 Plug-in-Hybrid steht noch nicht fest, die ersten Exemplare werden ab Anfang 2014 auf den Markt kommen.

Kommentare