Mercedes SL - Modell 2016

Für das neue Modelljahr hat Mercedes dem SL ein großes Facelift spendiert und den Roadster noch dynamischer gemacht.

Der frisch überarbeitete Mercedes SL hat auf der Auto Show in Los Angeles seine Premiere gefeiert, in den Handel kommt er im April 2016. Zu erkennen ist der neue Modelljahrgang vor allem an der wesentlich dynamischer gestalteten Frontpartie mit neuen LED-Scheinwerfern, die dem Fahrzeug jetzt einen harmonischeren Blick als bisher verleihen.

Aber der SL wurde auch im Detail weiter verbessert und kann zum Beispiel mit einem neuen Verdeck aufwarten, welches jetzt bis zu einer Geschwindigkeit von 40 km/h bedient werden kann. Zudem gibt es eine automatische Restkofferraum-Abtrennung.

Adaptiert wurde auch der Innenraum, der nun noch mehr Luxus bietet und über ein geändertes Armaturen-Layout verfügt. Der neue SL bekommt aber auch die neuen Fahrassistenz-Systeme wie etwa den adaptiven Tempomat mit Lenk-Pilot.

Für mehr Fahrkomfort sorgt auf Wunsch die Active Body Control mit Kurvenneigefunktion. Der Fahrer kann zudem aus verschiedenen Fahrmodi wählen, die das Fahrzeug der gewünschten Situation anpassen.

Der neue SL wird mit vier verschiedenen Motorisierungen erhältlich sein, das Basismodell ist der SL 400 mit 3,0 Liter-V6 Benziner. Die Leistung liegt hier bei 367 PS (270 kW) und ermöglicht einen Sprint von 0 auf 100 km/h in 4,9 Sekunden.

Darüber rangiert der SL 500, dessen 4,7 Liter-V8 Benzinmotor über eine Leistung von 455 PS (335 kW) verfügt und ihn in 4,3 Sekunden von 0 auf Tempo 100 km/h befördert. Ein 585 PS (430 kW) starker 5,5 Liter-V8 sorgt im SL 63 AMG für viel Fahrspaß. Tempo 100 km/h erscheint vom Start weg bereits nach 4,1 Sekunden am Tacho.

Noch 0,1 Sekunden flotter absolviert das Topmodell die gleiche Aufgabe. Der 6,0 Liter-V12 Motor im SL 65 AMG hat eine Leistung von 630 PS (463 kW) und besticht auch mit einer noch dynamischeren AMG-Optik. Alle Modelle sind elektronisch auf eine Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h abgeregelt.

Bestellungen werden ab Jänner 2016 möglich sein, die Auslieferung startet rechtzeitig zur nächsten Cabrio-Saison im April.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt