Letzter Mercedes SL R 230 vom Band gelaufen

Im Mercedes-Werk in Bremen ist am 1.12. der letzte SL der Baureihe R 230 vom Band gelaufen.

Mercedes hat von seinem sportlichen Roadster seit 2002 über 165.000 Fahrzeuge verkauft. Am 1.12. ist das letzte Exemplar der Baureihe R 230 produziert worden.

Der iridiumsilberne SL 350 mit Sportpaket wird künftig im Mercedes-Benz-Museum ausgestellt. Michael Bock, Leiter Mercedes-Benz Classic und Geschäftsführer der Mercedes-Benz Museum GmbH: "Jede SL-Baureihe ist ein Meilenstein in der Geschichte von Mercedes-Benz. Von allen haben wir herausragende Exemplare in der unternehmenseigenen Sammlung. Sie werden für das Jubiläum 60 Jahre SL zum Einsatz kommen, das wir in 2012 feiern. Und deshalb freut es uns ganz besonders, dass das letzte gebaute Fahrzeug der Baureihe R 230 auch die Sammlung bereichert".

Im März 2012 kommt der neue SL auf den Markt, der mit vielen Innovationen wieder für Aufsehen sorgen und seinem Namen ("SL" steht für "sportlich leicht") mit einem vollkommen aus Aluminium gefertigten Rohbau alle Ehre machen soll.

Kommentare

Markenwelt