Neue Assistenzsysteme für Mercedes-Transporter

Mercedes bietet jetzt für seine Van-Modelle fünf neue Assistenzsysteme an, drei sind in diesem Segment Weltpremieren.

Die Van-Modelle von Mercedes erfreuen sich in ihrem jeweiligen Segment großer Beliebtheit. Vor allem Lieferdienste setzen auf die flexiblen Lademeister, sind aber auch durch ihren Zeitdruck häufiger in Unfälle verwickelt.

Damit die Vans noch sicherer unterwegs sind, bietet Mercedes jetzt auch für die Van-Klasse fünf neue Assistenzsysteme an. Weltpremiere im Van-Segment feiern der Seitenwind-Assistent, der den Transporter bei starken Böen sicher auf Kurs hält, der Abstandswarn-Assistent, der dem Fahrer ein zu dichtes Auffahren oder ein Stauende signalisiert sowie der Totwinkel-Assistent, der beim Spurwechsel warnt, falls ein Auto im benachbarten Bereich unterwegs ist.

Ebenfalls neu bei Mercedes im Van-Segment sind der Spurhalte-Assistent und der Fernlicht-Assistent. Bleibt nur zu hoffen, dass die Unternehmer diese Assistenten auch für ihre Fahrzeuge ordern.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt