Mercedes zeigt Van der Zukunft

Erstmalig präsentiert sich Mercedes-Benz Vans in diesem Jahr auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas.

Mit dem Auftritt auf der Consumer Electronics Show (CES) untermauert Mercedes-Benz Vans seinen Wandel zum Anbieter ganz­heitlicher Systemlösungen für die Transportbranche, der mit der strategischen Zukunftsinitiative adVANce eingeleitet wurde. Unter anderem zeigt Mercedes-Benz Vans auf der CES seine Transporterstudie "Vision Van", die im September des vergangenen Jahres erstmals der Weltöffentlichkeit präsentiert wurde.

Mit dem Vision Van führt Mercedes-Benz Vans die Themen Transport und Digitalisierung in eindrucksvoller Weise zusammen. Er zeigt einen hohen Grad an Vernetzung von Informationen und Technologien. Als erster Transporter weltweit wird er zum Gesamtkonzept für eine komplett digitale Prozesskette vom Warenverteilzentrum bis zum Empfänger.

Der Vision Van verfügt über einen vollautomatisierten Laderaum, integrierte Drohnen zur autonomen Luftzustellung und eine moderne Joystick-Steuerung. Dank seines 75 kW starken Elektroantriebs mit bis zu 270 km Reichweite erfolgt die Zustellung mit dem Vision Van emissionsfrei und nahezu lautlos. Mit dem Zusammenspiel einer Cloud-basierten Steuerungssoftware mit optimierter Hardware setzt der Vision Van neue Maßstäbe für die Effizienz, Qualität und Flexibilität von Zustelldienstleistungen auf der letzten Meile.

Kommentare