Showcar: Mercedes Viano Vision Pearl

Mit dem Showcar Viano Vision Pearl zeigt Mercedes auf der IAA wie luxuriös und edel ein Van sein kann.

Auf der IAA im September 2011 zeigt Mercedes mit dem Viano Vision Pearl, wie viel Luxus in einen Van passt und verwandelt seinen braven Großraum-Van in ein Luxusauto der Extraklasse.

Das Designkonzept ist angelehnt an das Erscheinungsbild moderner Sportjachten und greift das Thema der Reise als Erlebnis auf. Von außen erkennt man den noblen Van an der "magno pearl grey"-Lackierung und der stylistisch überarbeiteten Front mit LED-Tagfahrlicht.

Im Innenraum dominieren das weiß/graue Leder und der Echtholzboden, der auch in Teilen der Seitenverkleidung wieder zu finden ist. Hinzu kommen gebürstete Aluminumelemente, chromatische Fensterglasverdunklung und das Bang & Olufsen High-End Soundsystem "BeoSound Viano".

Insgesamt 18 Lautsprecher und 1.320 Watt Leistung verwandeln den Viano Vision Pearl in einen Konzertsaal für bis zu sechs Personen. Natürlich ist im Viano auch ein WLAN-Anschluss vorhanden, damit die modernen Bedürfnisse der mobilen Menschen auch abgedeckt sind.

Über eine Serienfertigung wurde noch nicht entschieden, vorweg soll der Viano als Showcar die Meinung der Besucher zu diesem Konzept einfangen.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt