Mercedes Viano und Vito : ESP-Anhängerstabilisierung

Die ESP-Anhängerstabilisierung zählt zum Serienumfang

Mercedes-Benz rüstet die Modelle Viano und Vito künftig mit einer ESP-Anhängerstabilisierung aus. Automatische Bremseingriffe reduzieren die Geschwindigkeit des Zugfahrzeugs, wenn der Anhänger oder Wohnwagen ins Schlingern gerät.

Das System nutzt die ESP-Sensoren des Zugfahrzeuges und bremst bei Pendelneigungen des Anhängers die Räder an der Vorderachse ab und reduziert das Motordrehmoment. Dadurch wird dem Fahrer die Gefahr signalisiert. Zusätzlich zeigt eine Warnleuchte den Regelfall an.

Das Programm erkennt den Trailer automatisch beim Ankuppeln und Anschließen des Steckers. Die ESP-Anhängerstabilisierung zählt bei allen Viano und Vito mit Anhängervorrüstung und Anhängerkupplung zum Serienumfang. Bei Viano und Vito mit Allradantrieb 4Matic gehört sie ebenfalls zur Serienausstattung .

Auto-Reporter

Kommentare

Weitere Mercedes Meldungen

Markenwelt