Mercedes mit Vision GLK Bluetec Hybrid-Studie in Genf

SUV Klassen-Bestwert von 5,9 Liter auf 100 km

Mercedes-Benz zeigt in Genf eine Studie des Geländewagens GLK mit Hybridantrieb und Bluetec Vierzylinder-Dieselmotor . Der Antrieb der "Vision GLK Bluetec Hybrid" leistet insgesamt 165 kW / 224 PS , bietet mit einem maximalen Drehmoment von 560 Newtonmeter einen Klassen-Bestwert bei den Sports Utility Vehicles und verbraucht im Schnitt nach NEFZ nur 5,9 Liter auf 100 km .

Vision GLK Bluetec Hybrid beschleunigt in 7,3 Sekunden von null auf 100 km/h , seine Höchstgeschwindigkeit beträgt 215 km/h . Trotz dieser Fahrleistungen konsumiert er in seiner Klasse weltweit am wenigsten Treibstoff und erreicht so mit 157 Gramm pro Kilometer den niedrigsten CO2 -Ausstoß pro Kilometer. In Kombination mit der Bluetec-Abgasreinigung mit AdBlue-Einspritzung erfüllt der Vision GLK Bluetec Hybrid die weltweit strengsten Abgasnormen wie die US-amerikanische BIN5 und die europäische EU6 . Mercedes-Benz sieht die Vison GLK Blutec Hybrid als Schritt in der Umsetzung seiner Strategie, jeweils in den Fahrzeugklassen die sparsamsten und saubersten Fahrzeuge einzuführen.

auto-reporter

Kommentare

Weitere Mercedes Meldungen

Die neuesten Meldungen

Markenwelt