Elektro-Transporter: Mercedes eVito startet 2018

Mit dem rein elektrisch betriebenen Vito bringt Mercedes-Benz einen Transporter für den urbanen Bereich auf den Markt.

Mercedes-Benz plant die Elektrifizierung aller Transporterbaureihen, den Start macht 2018 der eVito, der ab sofort bestellt werden kann. Der Transporter für den urbanen Bereich wird von einem 114 PS (84 kW) starken Elektromotor angetrieben und verfügt über eine 41,4 kWh große Batterie. Die Reichweite soll bei rund 150 Kilometern liegen. Der Kunde kann zudem aus zwei Varianten wählen: Eine Version mit 80 km/h Höchstgeschwindigkeit für den rein urbanen Bereich und eine Version mit 120 km/h Höchstgeschwindigkeit.

Mercedes bietet den eVito mit zwei Radständen und einer Länge von 514 sowie 537 cm an. Die maximale Zuladung soll bei 1.073 Kilogramm liegen. Der Preis wird in Deutschland bei 39.900 Euro exklusive Steuer liegen und sollte auch für Österreich gültig sein. Ab 2019 soll auch der neue Mercedes Sprinter in einer rein elektrisch betriebenen Version auf den Markt kommen.

Kommentare