Mitsubishi Fuso Canter : Vertrieb ab Juli von Mercedes

Händler- und Servicenetz derzeit im Aufbau

Mit 1. Juli 2006 übernimmt die Mercedes-Benz Österreich Vertriebs-GmbH die Generalimporteursfunktion für den Vertrieb und das Service des Mitsubishi Fuso Canter in Österreich. Der robuste leichte Lkw mit zulässigem Gesamtgewicht von 3,5 bis 7,5 Tonnen ergänzt das Nutzfahrzeugportfolio von Mercedes in Österreich. Mit seinen kompakten Abmessungen und dem kleinen Wendekreis gilt der Canter in seinem Segment als robuster Alleskönner. Geschätzt wird das Fahrzeug vor allem bei Garten- und Landschaftsbauern, Bauhaupt- und -nebengewerbe, Handwerkern, kommunalen Diensten sowie bei Liefer- und Transportdiensten.

Das Vertriebs- und Servicenetz von Mercedes-Benz Österreich für den Canter befindet sich derzeit im Aufbau, wobei vorerst von zumindest 15 Vertriebs- und insgesamt 25 Servicestandorten aus der bestehenden Mercedes-Benz Nutzfahrzeugorganisation ausgegangen wird.
Mit Bewerbern aus dem bisherigen Canter-Netz von Denzel werden derzeit Gespräche geführt. Voraussetzung für eine Autorisierung ist die Erfüllung der aktuellen Vertriebs- bzw. Servicestandards von Mitsubishi Fuso.

Mitsubishi Fuso ist ein Geschäftsbereich der DaimlerChrysler Truck Group und weltweites Kompetenzzentrum für leichte Lkw des Konzerns. In Europa bietet der Geschäftsbereich die bereits siebte Generation des in Portugal gebauten Leicht-Lkw Canter an. Weitere Informationen zum Canter im Internet unter www.mitsubishifuso.com

Kommentare