Vienna Auto Show Fotos: Mercedes und Smart

Mercedes und Smart sind auf der Vienna Auto Show fast mit der gesamten Modellpalette vertreten, der neue Mercedes SL fehlt aber.

Im Rampenlicht steht bei Mercedes das Concept A, das einen Ausblick auf die nächste Generation der A-Klasse gibt, die Ende 2012 in den Handel kommt. Noch nicht zu sehen ist der neue Mercedes SL, der am 9. Jänner in Detroit seine Premiere hatte.

Dafür gibt es eine breite Palette an AMG-Modellen zu sehen, die das Herz jedes Autofans höher schlagen lassen. Aber auch die 2011 präsentierten neuen Modelle der B-Klasse und M-Klasse sind am Mercedes-Stand zu sehen.

Bei Smart zeigt man Sonderversionen des Fortwo und auch den Smart mit Elektroantrieb. Darüber hinaus kann man sich über Car2Go informieren, das Car-Sharing Projekt von Daimler, das in Wien mit 500 Autos vertreten ist.

Mehr Fotos von anderen Marken auf der Vienna Auto Show finden Sie hier.

Kommentare

Markenwelt