Life Ball Mini 2013 von Roberto Cavalli

Auch dieses Jahr gibt es wieder einen ganz besonderen Mini am Life Ball zu sehen, nämlich einen von Roberto Cavalli gestalteten Paceman.

Bereits zum 13. Mal stellt Mini für den Life Ball ein Modell für den guten Zweck zur Verfügung. Erstmals wird dabei der neue Mini Paceman umgestaltet und zwar vom international erfolgreichen Modedesigner Roberto Cavalli.

"Dieser MINI war für mich ein wundervolles und spannendes Projekt", so Roberto Cavalli. "Ich hatte die Möglichkeit, kreativ zu sein und etwas ganz Besonderes, das ich selbst entwickelt habe und schon seit Jahren bei meinen eigenen Fahrzeugen verwende, einzusetzen: eine einzigartige, irisierende Farbe, die ihren Ton ändert, je nachdem, wie das Licht auf die Pigmente trifft. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht, diesen MINI zu gestalten und das Kultauto in einen außergewöhnlichen Cavalli MINI mit dem Cavalli-Logo auf dem Dach und der Innenausstattung ganz im Cavalli-Stil, die für jede Menge Überraschungen sorgt, zu verwandeln."

Auch der 2013 gestaltete Mini wird wieder versteigert, bislang konnten die Life-Ball Minis schon einen Gesamterlös von über einer halben Million Euro erzielen.

Kommentare

Markenwelt