Neues MINI Navigation Portable Navigationssystem

Gefahrene Gesamtstrecke per USB/Bluetooth auf PC übertragen

Mit dem MINI Navigation Portable ist jetzt erstmalig für alle Modelle der Marke ein speziell konfiguriertes mobiles Navigationssystem erhältlich. Entwickelt wurde das Gerät von MINI in Zusammenarbeit mit dem Navigationssystemhersteller Garmin. Es basiert auf dem Modell Garmin 360 und ist mit einer speziell für MINI entwickelten, sicheren Cockpit-Halterung ausgestattet. Damit wird die Navigationseinheit - anders als herkömmliche, per Saugnapf an der Frontscheibe befestigte Produkte - direkt neben dem Drehzahlmesser im MINI angebracht. Dort lässt sich der 3,5 Zoll große Touchscreen vibrationsfrei ablesen und bequem bedienen.

Passend zu den MINI Instrumenten ist das Display der Navigationseinheit hochwertig mit einer matt schimmernden Kunststoffumrahmung eingefasst, die den MINI Schriftzug trägt. Die Nachrüstung kann ohne großen Aufwand in einem MINI Händlerbetrieb erfolgen. Die Spezialhalterung kommt ohne freiliegende Kabel aus. Anschließend ist die Stromversorgung des MINI Navigation Portable über das Bordnetz gesichert. Der in das Gerät integrierte Akku wird während der Fahrt geladen. Außerhalb des Fahrzeugs liefert er Energie für einen vier- bis sechsstündigen Betrieb der Navigationseinheit, die damit auch auf einem Stadtrundgang oder einer Fahrradtour für Orientierung sorgen kann.

Die neue mobile Navigationseinheit ist in allen Details auf den Einsatz im MINI abgestimmt. Beim Einschalten des Geräts erscheint auf dem Display zunächst das MINI Logo. Die MINI spezifische Software beinhaltet neben der mit großformatigen Icons markengerecht angepassten Menüführung ein MINI Händlerverzeichnis sowie Daten von rund 6 Millionen Points of Interest . Auf Wunsch erfolgt die Bildschirmdarstellung für die Routenführung im MINI Navigation Portable zwei- oder dreidimensional . Die Sprachausgabe beinhaltet auch die Nennung von Straßennamen und ermöglicht so eine besonders sichere Zielführung .

Das vielseitige Leichtgewicht (144,6 Gramm) bietet eine Freisprechfunktion über die integrierte Bluetooth-Verbindung zum Mobiltelefon und kann darüber hinaus auch als MP3- und Hörbuch-Player , Sprachübersetzer , Reiseführer , Währungsumrechner sowie JPEG Foto Viewer genutzt werden. Durch seine ungewöhnlich flache Gestaltung findet der mobile Alleskönner problemlos in einer Jackentasche Platz. Ganz im Sinne der MINI Philosophie bietet das System dem Fahrer auf geringstem Raum eine maximale Funktionalität.

Eine weitere Design-Überraschung für MINI Fans: Die aktuelle Fahrzeugposition kann auf dem Bildschirm-Display in Form eines MINI angezeigt werden . Das Symbol wird in verschiedenen, vom Fahrer wählbaren Farbvarianten dargestellt. Bei Bedarf lässt sich die gefahrene Gesamtstrecke abspeichern und per USB- oder Bluetooth-Verbindung auf einen PC übertragen . Dort ist sie per Datenabgleich über den Internet-Service Google Earth in der übersichtlichen Vogelperspektive abrufbar.

Vorinstalliert ist beim ersten portablen Navigationssystem für den MINI das gesamte Kartenmaterial für Europa. Der Preis für das MINI Navigation Portable liegt in Österreich bei 585 Euro einschließlich Mehrwertsteuer zuzüglich der Einbaukosten. Erhältlich ist das MINI Navigation Portable bei den MINI Händlern.

m-c-n

Kommentare

Weitere MINI Meldungen

Markenwelt