MINI United 2012 in Frankreich

Bereits zum vierten Mal trifft sich MINI United, die internationale Community der britischen Kleinwagenmarke, im Jahr 2012 zu einem spektakulären Open-Air-Festival.

MINI-Fans und Musikbegeisterte sollten sich schon mal das Wochenende vom 11. bis 13. Mai 2012 vormerken. Dann trifft sich die MINI-Gemeinde im französischen Le Castellet auf dem Circuit Paul Ricard. Auf der jahrzehntelang als Formel-1-Kurs genutzten Rennstrecke wird den Besuchern ein hochkarätiges Programm versprochen.

Zum MINI United Festival im britischen Silverstone waren 2009 rund 25.000 Fans aus mehr als 40 Nationen angereist, um dort nicht nur das dritte Treffen, sondern auch das 50-jährige Bestehen der Marke zu feiern. Diese Besucherzahl könnte in Le Castellet noch einmal getoppt werden. An Platz dafür mangelt es auf dem Circuit Paul Ricard nicht. Umfangreicher und vielfältiger fällt auch das Veranstaltungsprogramm aus.

Auf Besucher der Open-Air-Party warten Live-Auftritte von Topstars der internationalen Musik- und DJ-Szene, Funsport-Aktivitäten, Stunt-Shows und Fahrerlebnisse auf der Rennstrecke, Ausstellungen von Zubehörprodukten, aktuellen MINI- und Classic-Mini-Fahrzeugen sowie die exklusive Präsentation eines neuen MINI-Modells. Weitere Infos unter www.MINIspace.com/MINIunited .

auto-reporter.net/br

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt