Mini Countryman - Facelift

Auf der Auto Show in New York wird Mini erstmals den frisch gelifteten Countryman vorstellen.

Der Mini Countryman war der erste Mini, dessen Außenlänge die 4-Meter-Marke überschritten hat. Auf der Auto Show in New York zeigt Mini jetzt den frisch gelifteten Countryman.

Zu erkennen ist der überarbeitete Countryman vor allem an einer neuen Struktur des Hexagon-Kühlergrills, markanten Unterfahrschutzelementen beim Mini Cooper S Countryman ALL4, neuen Leichtmetallrädern, LED-Nebelscheinwerfern und LED-Tagfahrlicht.

Des weiteren gibt es neue Außenlackierungen und die Option "Exterieur Piano Black". Verbessert wurde zudem die Geräuschdämmung, und der Innenraum zeigt sich noch hochwertiger als bisher.

Der frisch geliftete Countryman wird noch diesen Sommer an den Start gehen und in den bewährten Motorisierungen erhältlich sein.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt