Mini John Cooper Works mit Otto-Partikelfilter

Ab März erfüllt der Mini John Cooper Works die Euro 6d TEMP-Abgasnorm und ist damit noch sauberer.

Auch wenn der Mini John Cooper Works und das Mini John Cooper Works Cabrio die sportlichsten Modelle der Baureihe sind, werden die beiden kleinen Sportler jetzt sauberer. Ab März 2019 spendiert Mini dem 2,0 Liter-Benziner mit 231 PS (170 kW) Leistung eine neue Abgasanlage mit Otto-Partikelfilter. Damit erfüllen der stärkste Mini bzw. das stärkste Mini Cabrio die Euro 6d TEMP-Abgasnorm. Besonders sparsam ist dabei die Version mit 8-Gang-Automatik, die sich mit 6,1 bis 6,2 Liter pro 100 Kilometer begnügen soll.

Für den Sprint von 0 auf 100 km/h vergehen nur 6,3 Sekunden im 3-Türer, das Cabrio benötigt für die gleiche Aufgabe 6,6 Sekunden.