Mitsubishi Colt CZ3 - Vorstellung

Neuigkeiten bei den einzelnen Modellen

Als eigenständiges Modell ergänzt der neue Mitsubishi Colt CZ3 den schon am Markt eingeführten fünftürigen Colt. Der Colt CZ3 ist ein schickes Stadtauto aber auch ein kompakter Sportler . Mit Ausnahme des Dachs wurde gegenüber dem Fünftürer jeder Karosserieteil verändert. Die Silhouette wird durch größere Schweller, große Türen und eine dynamische Fensterlinie gekennzeichnet. Kürzer und niedriger als der Fünftürer, verläuft seine Frontscheibe flacher und die Radhäuser sind deutlich ausgeprägter. Das flotte Sportoutfit dokumentiert sich markant am dynamisch gerundeten Steilheck mit den horizontal geteilten Rückleuchten.

Insgesamt fünf verschiedene , jeweils für den Colt neu entwickelte Motorvarianten stehen zur Auswahl: Im Portfolio sind drei Benziner mit 75 PS, 95 PS sowie 109 PS und ein 1,5-Liter-Common-Rail-Dieselmotor mit 68 PS bzw. 95 PS Motorleistung in der HiPower-Version. Der Kunde wählt zwischen einem 5-Gang-Schaltgetriebe und dem sportiven 6-Gang Allshift-Getriebe mit manuellem und automatisiertem Modus (1,3 Liter Benzin).

Die aktiven und passiven Sicherheitsmaßnahmen beim Mitsubishi Colt CZ3 umfassen neben der patentierten Karosserie-Sicherheitsstruktur zusätzlich noch ABS mit EBD, Scheibenbremsen vorne innenbelüftet, Fahrer-, Beifahrer- und Seitenairbags, ISO-FIX Kindersitzbefestigung, Seitenaufprallschutz in den Türen und fünf 3-Punkt-Sicherheitsgurte.

Die dreitürige Variante des Colt CZ3 wird in der 1,1 Liter Benzinversion um 11.490,- Euro angeboten. Der 1,1 und 1,3 Liter Benzinmotor sowie das 1,5 Liter Dieselaggregat sind sofort lieferbar. Die restlichen zwei Motorvarianten folgen im September.

Kommentare

Weitere Mitsubishi Meldungen

Markenwelt