Neue Mitsubishi Colt Generation steht beim Händler

Zwei sportliche Ralliart-Modelle mit 150 PS und 3 und 5-Türen

Vor wenigen Tagen feierte der neue Mitsubishi Colt seine Weltpremiere auf dem Pariser Autosalon. Nun gibt Mitsubishi den Einstiegspreis für sein Erfolgsmodell bekannt, der unverändert 8.999 Euro beträgt. Dafür erhält der Kunde den "Colt 1,1 MPI 3-Türer Basis" mit dem 55 kW / 75 PS starken Benzinmotor.

Neben dem 1,1 Liter Benziner wird das Motorenprogramm für den neuen Colt aus dem 1,3 Liter Benzinmotor mit 70 kW / 95 PS und dem 1,5 Liter Turbo-Benziner mit 110 kW / 150 PS für die Ralliart-Modelle bestehen.

Der Colt ist der Top-Seller in der Mitsubishi Modellpalette, sowohl in Österreich als auch in Europa. Mit 81.504 Verkäufen europaweit erzielte Mitsubishi mit dem Colt im vergangenen Kalenderjahr ein Plus von 12,7 %.

Die neue Colt Generation kommt ab sofort in den österreichischen Handel. Zu den neuen Product-Features gehören:

Mit dem von Mitsubishi Design Europe umfassend erneuerten Erscheinungsbild orientiert sich die nächste Colt-Generation stärker als je zuvor am erfolgreichen und dynamischen Markengefährten Lancer.

  • Neues Frontdesign mit stärkerer Integration in die neue Mitsubishi Markenidentität, d.h. geschärftes Design mit Jetfighter-Kühlergrill
  • Betont sportliche 3- und 5-türige Ralliart-Modelle mit 150 Turbo PS
  • Eine stärkere Vereinheitlichung innerhalb der Colt-Modellpalette, weniger Unterschiede zwischen den Drei- und Fünftürermodellen
  • Ein gereifter und erwachsener Auftritt speziell bei der Qualitätsanmutung, der Variabilität, der Serienausstattung und der Fahrdynamik. Nur ca. 35 Prozent der Komponenten werden vom Vormodell übernommen.

Für einen charaktervollen Auftritt sorgen die breiteren und niedrigeren Proportionen der Fünftürer-Version in der Heckansicht, seitlich herumgezogene und niedriger positionierte Rückleuchten , ein schmaleres Heckfenster , ein neues Heckklappenprofil sowie stärker konturierte Stoßfänger.

Ein gereifter und erwachsener Auftritt der neuen COLT-Generation spiegelt sich speziell im Hinblick auf Komfort und Fahrqualität bei Langstreckenfahrten wider. Die Fortschrittsmerkmale beinhalten eine weitere Reduzierung des Geräuschkomforts (NVH), eine modifizierte Instrumententafel, den Einsatz qualitativ hochwertiger Bezugsmaterialien, eine aufgewertete Ausstattung sowie eine optimierte Rückbank-Variabilität, die das Transportvolumen vom 854 auf 1.032 Liter vergrößerte.

Mitsubishi Sport-Ralliart-Modelle

Darüber hinaus präsentiert Mitsubishi im Einklang mit seiner sportlichen Historie (12facher Dakar Sieger, 6facher Österreich Rally-Staatsmeister) und Positionierung, die zwei neuen 3- und 5-türigen Karosserievarianten Colt Ralliart . Angetrieben werden die sportlichen Kompaktmodelle von einem 150 PS / 110 kW starken 1,5 Liter-Turbotriebwerk, das damit erstmals auch in der 5-Türer-Version eingesetzt wird.

Im Vergleich zum Vorgänger Colt CZT, der nur als 3-Türer angeboten wurde, verfügt der optisch und dynamische optimierte Colt Ralliart über eine steifere Karosseriestruktur sowie ein verbessertes Fahrwerk . Neu ein Vorderachsstabilisator mit vergrößertem Durchmesser, der die Rollneigung der Karosserie bei hoher Querbeschleunigung reduziert.

In Zusammenarbeit mit der italienischen Karosserieschmiede Pininfarina bei Turin wird der Colt CZC, das Coupé Cabriolet, seit Ende Mai 2006 gebaut und rundete die Baureihe noch oben für Freizeitfans ab.

Kommentare

Weitere Mitsubishi Meldungen

Die neuesten Meldungen

Markenwelt