Mitsubishi Lancer Sportback : Aigner Sportedition

Weltmeister-Sondermodell in "Invite"-Ausstattung

Der neue sportliche 5-Türer von Mitsubishi - das Lancer Sportback-Modell - feiert gemeinsam mit dem österreichischen Rallyefahrer Andreas Aigner den P-WRC Weltmeister-Titel 2008 und legt ein limitiertes Sportedition-Modell auf.

Weltmeister-Titel und Feste muss man feiern wie sie fallen, deshalb hat Mitsubishi gemeinsam mit Andreas Aigner ein sportives Sondermodell für sportlich interessierte Kunden auf die Straße gebracht. Die sportliche Basis bildet ein Lancer Sportback "Invite" mit einem sportiven 1,8 Liter MiVEC Benzinmotor mit 143 PS (105 kW) und 178 Nm Drehmoment .

Echtes Motorsport-Feeling mit verbessertem Handling und Fahrdynamik wurde garantiert durch das tiefer gelegte Fahrwerk. Eine formschöne 7,5 x 18 Zoll Leichtmetallfelge in Kombination mit den Avon ZV5 Breitreifen 225/40 R18 unterstreicht zusätzlich noch die sportliche Optik.

Die All inclusive Serienausstattung liest sich so: automatische Klimaanlage, ABS & EBD, TC, ESP, Fahrer- und Beifahrer- & Seitenairbags, Kopfairbags vorne und hinten und Knieairbags Fahrerseite, Audiosystem mit MP3-CD-Player, Bluetooth, Tempomat, 60:40 geteilt klappbare Rückbank, etc.

Dieses streng limitierte Sondermodell Lancer Sportback 1,8 Aigner Sportedition kommt zum sportlich fairen Listenpreis von 19.990 Euro (nach Abzug des Weltmeisterbonus) in den Handel. Der Kundenpreisvorteil beträgt 2.130 Euro .

Lieferbar ab Ende März 2009 ist dieses limitierte Lancer Sportback Aigner Sportedition-Modell in der Solidfarbe Frost White oder gegen Aufpreis auch in den Metallicfarben Orient Red und Amethyst Schwarz.

Kommentare

Die neuesten Mitsubishi Meldungen

Die neuesten Meldungen

Markenwelt