Facelift: Mitsubishi Mirage

Auf der Auto Show in Los Angeles hat Mitsubishi den frisch gelifteten Mirage vorgestellt.

Der Mitsubishi Mirage ist bei uns als Mitsubishi Space Star im Handel. Für das Modelljahr 2017 haben die Japaner jetzt auf der L.A. Autoshow den gelifteten Mirage präsentiert. Zu erkennen ist er vor allem an der komplett neu gestalteten Frontpartie, bei der jetzt ein größerer Kühlergrill und neue Scheinwerfer den Auftritt prägen.

Am Heck gibt es jetzt LED-Rücklichter, und auch der Innenraum wurde überarbeitet und kann mit neuen Materialien und Bezugsstoffen aufwarten. Ebenfalls an Bord ist ein neues Infotainmentsystem mit großem Touchscreen und Navi. Adaptiert wurde auch der 1,2 Liter-Benzinmotor, der jetzt auf eine Leistung von 78 PS kommt.

Wann der Space Star auch in gelifteter Form bei uns sein wird, steht noch nicht fest.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt