Neuer Mitsubishi Outlander Diesel mit 167 PS

Serienmäßig mit Rallitronic Werkstuning-Paket

Das neue Mitsubishi Outlander Dieselmodell mit zuschaltbarem 4WD-Antrieb und werksmäßiger Rallitronic-Bestückung besticht durch Performance pur: + 19 % Motorleistung entsprechen 167 PS / 123 kW , und ein bärenstarkes Drehmoment von 365 Nm bei 2.500 rpm bedeutet ein Plus von 18 %.

Dieser deutlich spürbare Leistungszuwachs spiegelt sich auch bei den Fahrleistungswerten wieder - den Sprint von 0 auf 100 km/h erreicht der Outlander jetzt in 10,3 Sekunden . Das ist sowohl bei Frontantrieb als auch im Allrad-Modus um 0,5 Sekunden schneller als beim 140 PS Serienmodell. Hier zeigt sich das leichtfüßige Ansprechverhalten des Dieselmotors. Auch eine Steigerung der Höchstgeschwindigkeit auf 192 km/h (plus 5 km/h) zeigt die sportliche Auslegung des Mitsubishi RalliTronic Werkstunings.

Das Rallitronic-Werkstuning-Paket beim neuen Mitsubishi Outlander ist ein wesentlicher Eingriff ins Motormanagement und besteht neben dem neuen Motor-Power Steuergerät aus weiteren 10 verschiedenen Einbauteilen. Der professionelle Einbau erfolgt direkt beim Mitsubishi-Händler im Zuge der Fahrzeugauslieferung.

Die umfangreiche Serienausstattung des neuen Outlander Diesel mit 167 PS beinhaltet u.a. ABS/EBD , ASTC (Traktionskontrolle und ESP ), All Wheel Control System , Klimaautomatik, Stereoradio-Set mit CD- & MP3-Player und vieles mehr. Das Einstiegsmodells Outlander Invite 2,0 DI-D ist zum Listenpreis von 31.040 Euro ab sofort lieferbar.

Kommentare

Weitere Mitsubishi Meldungen

Markenwelt