Mitsubishi bringt 2010 ein neues Kompakt-SUV auf den Markt

Noch namenloser Lückenschließer

Mit einem neuen Kompakt-SUV schließt Mitsubishi im kommenden Jahr eine Lücke in seinem Modellprogramm. Der noch namenlose Neuling soll auf dem Genfer Autosalon 2010 Europapremiere feiern und kurz darauf gegen Softroader wie Nissan Qashqai und VW Tiguan antreten.

In der Fahrzeugpalette der Japaner ordnet er sich in Sachen Preis und Platzangebot zwischen der Kompaktlimousine Colt und dem Mittelklasse-SUV Outlander ein. Optisch soll sich der auch mit reinem Frontantrieb angebotene Wagen an der bereits 2007 vorgestellten Studie Concept CX orientieren.

Erste Zeichnungen zeigen eine sportlich abfallende Dachlinie, die Front mit dem großen Haifischmaul orientiert sich am neuen Markengesicht, das man bereits vom Mittelklassemodell Mitsubishi Lancer kennt.

mid/hh

Die neuesten Mitsubishi Meldungen

Die neuesten Meldungen

Markenwelt