Mitsubishi Studien und Concepts am Genfer Autosalon

Ausblick auf den nächsten Lancer

06.02.2007
Infos: Genfer Autosalon 2007

Mitsubishi feiert in diesem Jahr seinen 90. Geburtstag und zeigt aus diesem Anlass auf dem Automobilsalon in Genf eine detailgetreue Replik seines ersten Modells "A" . Weit wichtiger ist der Outlander, der gerade am Markt eingeführt wird. Seine künftige Top-Variante debütiert im Kleid der Studie "V6 Concept" und beherbergt das neu entwickelte, 162 kW / 220 PS starke 3.0 Liter V6 Benzintriebwerk, von dem bei günstigen Marktbedingungen eine Serienvariante für den europäischen Markt denkbar wäre.

Einen Ausblick nicht nur auf die nächste Generation der Limousine Lancer Evolution gewährt die Studie "Prototype-X" : Das Fahrzeug verkörpert eine von mehreren Varianten der kommenden Lancer Modellfamilie. Die "zivile" Limousine feiert aber erst auf der IAA in Frankfurt Premiere. Erst danach folgt der neue Lancer Evolution, der große Fortschritte in Technik und Fahrdynamik zeigen soll und mit einer aufgeladenen Version des neuen, für den Sports Sedan entwickelten 2,0-Liter-Aluminiumtriebwerks ("4B11") an die unverwechselbare Turbocharakteristik der Vorgänger anknüpfen soll.

auto-reporter

Weitere Mitsubishi Meldungen

Markenwelt