Mitsubishi zeigt kleinen Van in Tokio

Auf der Motor Show in Tokio zeigt Mitsubishi mit dem eK Space einen neuen kleinen Van für den japanischen Markt.

Der neue Mitsubishi eK Space wird auf der Motor Show in Tokio seine Premiere feiern. Der kleine Van ist ganz auf die Anforderung vieler Kunden in Japan zugeschnitten und bietet auf äußerst kompakten Abmessungen viel Platz.

Die kleinen Reifen in Kombination mit dem im Verhältnis zur Fahrzeuggröße großen Radstand und der hohe Aufbau sorgen dafür, dass der kleine Van über ein großzügiges Platzangebot verfügt.

Für einen bequemen Einstieg sorgen hinten auch Schiebetüren, die vor allem in engen Parklücken einen Vorteil bringen. Der kleine Van ist auch in zwei verschiedenen Ausführungen zu haben.

Neben dem eK Space gibt es noch den eK Space Custom, dessen geänderte Frontpartie dem kleinen Van einen sportlichen Touch verleiht. Erhältlich ist der kleine Van vorerst nur in Japan, sein Marktstart wird Anfang 2014 sein.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt