Der Nissan 370Z wird zum Snowmobil

Nissan hat eine ganz besondere Version des 370Z Roadster präsentiert, die aber sicher nur ein Einzelstück bleibt.

Ein Einzelstück auf Basis des 370Z Roadster hat Nissan jetzt mit dem 370Zki Roadster vorgestellt, der Sportwagen-Feeling auf die Skipiste bringen soll. Die Umwandlung vom offenen Sportler zum Snowmobil war sicher nicht so einfach. An der angetriebenen Hinterachse kommen "Dominator Tracks" von American Track Truck zum Einsatz.

Natürlich waren auf beiden Achsen gröbere Umbauarbeiten nötig. Die erhöhte Bodenfreiheit macht den sonst so tief liegenden Roadster zudem fast zu einem SUV. Der "Raupenantrieb" soll dabei die Kraft der 332 PS des 3,7 Liter-V6-Benzinmotors perfekt auf die Piste bringen. An der Vorderachse sind große Skis angebracht. So soll die Mischung aus offenem Sportwagen und Snowmobil auch gut steuerbar sein.

Abgerundet wird der extravagante Auftritt noch durch eine sehr auffällige Lackierung mit riesigem 370Zki-Schriftzug an der Seite. Wie nicht anders zu erwarten, soll der Nissan 370Zki Roadster aber ein Einzelstück bleiben.

Kommentare