Nissan GT-R Sondereditionen

Nissan präsentierte jetzt mit dem GT-R T-spec Takumi Edition und der Skyline Edition gleich zwei Sondereditionen seines sportlichen Topmodells.

Bei uns ist der Nissan GT-R ja leider seit einigen Jahren nicht mehr erhältlich, in anderen Teilen der Welt kann man sich aber nach wie vor über das extrem sportliche Coupé freuen.

So auch in den USA, wo jetzt der GT-R T-spec Takumi Edition und die Skylinde Edition ihre Premiere gefeiert haben. Die Takumi Edition soll die Handarbeit bei der Entstehung des GT-R ehren und zeigt sich mit einer speziellen Plakette im Motorraum und einem goldenen VIN-Schild.

Zudem zeigt sich die Sonderedition in der edlen Midnight Purple-Lackierung in Kombination mit einer Innenausstattung in Mori Green. NISMO Carbon-Keramik-Bremsen und goldlackierte 20″-Felgen runden die Änderungen ab.

Die GT-R Skyline Edition zeigt sich ebenfalls von einer sehr noblen Seite und ist in Bayside Blue lackiert. Der Innenraum ist in Sora Blue gestaltet, was zu einer sehr harmonischen Farbkombination führt.

Genauere Details und Preise für die Sondermodelle des GT-R hat Nissan noch nicht verraten, in den USA werden die Sondereditionen in streng limitierter Stückzahl ab Sommer 2024 erhältlich sein.