Verkaufsstart für den neuen Nissan Juke

Am Genfer Autosalon hat Nissan den überarbeiteten Juke präsentiert. Jetzt kann der kleine Crossover bestellt werden.

Für das neue Modelljahr hat Nissan den Juke verfeinert. Er bietet jetzt noch mehr Personalisierungsoptionen und eine geschärfte Optik. Ebenfalls erhältlich sind neue Farben und Farbkombinationen, die dem Juke ein unverwechselbares Design geben. Bei der Motorisierung kann man zwischen dem 1,6 Liter-Benziner mit 112 PS (83 kW) oder dem 1,5 dCi-Diesel mit 110 PS (81 kW) wählen.

Preislich startet der neue Juke-Jahrgang bei 17.735 Euro, der Juke in Acenta-Ausstattung ist ab 20.745 Euro bestellbar. Darüber rangiert die N-Connecta-Ausstattung ab 22.800 Euro und das Topmodell, der Tekna, startet bei 25.267 Euro, bietet dabei aber auch schon das neue Bose-Soundsystem mit 360-Grad-Klangerlebnis.

Kommentare