Nissan Micra im neuen Modelljahr

Der Nissan Micra steht ab sofort mit zwei neuen Motoren und in einer neuen Ausstattungslinie zur Verfügung.

Für das neue Modelljahr spendiert Nissan dem Micra neue 1,0 Liter-Motoren mit 3 Zylindern. Neben dem bisherigen Basistriebwerk mit 71 PS (52 kW) stehen nun der neue IG-T 100 mit 100 PS (74 kW) oder der DIG-T mit 117 PS (86 kW) zur Wahl. Der 100 PS starke Benziner kann zudem mit dem Xtronic-Getriebe kombiniert werden und bietet damit vor allem in der Stadt noch mehr Komfort.

Serienmäßig verfügt der 100 PS-Micra über ein manuelles 5-Gang-Getriebbe, der 117 PS starke ist nur mit manueller 6-Gang-Schaltung erhältlich. Für den stärksten Micra gibt es neben Acenta, N-Connecta und Tekna die neue Ausstattungslinie N-Sport. Neben neuen Stylingelementen an Front und Heck gibt es auch spezielle Sitze mit Alcantara-Bezug.

Der Nissan Micra IG-T 100 startet in Visia Plus-Ausstattung bei 15.665 Euro, der Micra DIG-T 117 in Acenta-Ausstattung ist ab 18.553 Euro erhältlich, der N-Sport ab 20.490 Euro.