Nissan Micra und X-TRAIL in Pannenstatistik besser

Deutlich bessere Platzierung beider Modelle

Die Zuverlässigkeit der Nissan-Fahrzeuge hat sich deutlich verbessert. In der aktuellen ADAC-Pannenstatistik belegen die Modelle Micra und X-TRAIL in ihren Fahrzeugklassen vordere Plätze und werden als besonders zuverlässig eingestuft.

Vor allem der Micra überzeugte: Mit einem Durchschnitt von nur 1,5 technischen Pannen je 1.000 Fahrzeuge landete der im britischen Sunderland produzierte Kleinwagen in seiner Klasse auf Platz zwei der Zuverlässigkeitsstatistik. Beim X-TRAIL zählte der deutsche Automobilclub 3,6 Pannen pro 1.000 Fahrzeuge; dies entspricht Platz sechs im Segment der Geländewagen. Noch vor zwei Jahren wurden beide Modelle vom ADAC deutlich schlechter bewertet, nun gehören sie zu den Besten ihrer Klasse.

In die Wertung der jährlich erscheinenden ADAC-Pannenstatistik werden ein- bis sechsjährige Automodelle aufgenommen, die mindestens drei Jahre lang ohne wesentliche Veränderungen gebaut wurden und zumindest in einem Jahr 10.000 Neuzulassungen erreicht haben. Erfasst wird, wie oft die Fahrzeuge im vergangenen Jahr wegen einer technischen Panne liegen geblieben sind.

Kommentare