Nissan Murano 2.5 dCi - Fahrbericht

Ein Vierzylinder Turbodiesel soll die Verkaufszahlen des Nissan Murano in Europa kräftig ankurbeln. Wir waren auf erster Testfahrt.

Ohne einen Dieselmotor hat man in der SUV-Klasse so gut wie keine Chance. So ist es auch nicht weiter verwunder- lich, dass der Nissan Murano in Europa bis dato eine Ausnahme- erscheinung war. Die Chance, demnächst mehr Muranos auf den Straßen zu sehen, steigt mit der Einführung des ersten Dieselmotors um ein Vielfaches. Wir hatten bereits die Möglichkeit, erste Kilometer mit dem Japaner - der auch gleich ein leichtes Facelift spendiert bekam - zu absolvieren. Stichwort Facelift: der chromblitzende Kühlergrill sticht nun noch deutlicher ins Auge, trifft aber eher die Geschmacksnerven der wichtigsten Märkte USA und Asien. Design ist bekanntlich Geschmackssache, widmen wir uns also handfesteren Dingen.

Der Turbodiesel stammt aus der Renault-Allianz und schöpft 190 PS aus 2,5 Litern Hubraum. Etwas überraschend ist hier aber nicht von einem Sechs- sondern von einem Vierzylinder die Rede. Die anfänglichen Zweifel sind schnell ausgeräumt, macht doch das Triebwerk seine Sache außerordentlich gut. Die Leistungsentfaltung in Kombination mit der Sechsgang-Automatik ist sehr harmonisch, dazu trägt auch das hohe Drehmoment von 450 Nm bei. Akustisch bleibt der Motor stets dezent im Hintergrund, kaum zu glauben, dass das Triebwerk seine Dienste auch im Navara und Pathfinder verrichtet, dort geht’s deutlich ruppiger und ungestümer zur Sache. Zwei zusätzliche Zylinder - wie bei vielen Konkurrenten Standard - vermisst man bestenfalls bei der Maximalbeschleunigung oder in steilerem Geläuf. Der Verbrauch von acht Litern laut Werksangabe bewegt sich im Mittelfeld.

Über alle Zweifel erhaben ist die Ausstattung des Nissan Murano. Eine Lederpolsterung darf ebenso wenig fehlen wie ein überarbeitetes Navigations-System oder eine elektrische Heckklappe. Die Markteinführung erfolgt am 6. September 2010, der Preis des Diesel-Murano liegt bei 51.900 Euro. Zum Vergleich: Der 256 PS starke 3,5 Liter Sechszylinder Benziner kostet 56.800 Euro.

Kommentare