Nissan NV200 Taxi - Premiere in New York

Nissan hat Ende 2011 den Zuschlag für die New Yorker Taxi-Flotte bekommen und zeigt das NV200 Taxi auf der New York Auto Show erstmals der Öffentlichkeit.

Die Yellow Cabs sind aus dem Stadtbild von New York nicht weg zu denken und für rund 600.000 Fahrgäste pro Tag ein beliebtes Beförderungsmittel sowie Motiv für viele Bilder, die rund um den Globus die Wände von Firmen und Wohnungen zieren.

Doch die New Yorker müssen sich in Kürze abermals stark umstellen, wenn die neuen New York Taxis die Weltmetropole bevölkern werden. Schon Ende der 80er-Jahre fiel der Umstieg von den berühmten Checker-Taxis auf die Chevrolet Caprice Classis schwer, welche vor vielen Jahren dann durch die Ford Crown Victorias ersetzt wurden, die bislang das Stadtbild prägten.

Ab 2013 kommt mit dem Nissan NV200 Taxi nun erstmals ein japanischer Hersteller zum Zug, um die aufregendste Stadt der Welt mit Taxis zu versorgen. Nissan hat von der Taxi-Innung und der Stadtverwaltung den Zuschlag bekommen, die bestehenden Taxis durch die neuen NV200 Modelle zu ersetzen.

Trotz seiner kompakten Abmessungen soll das NV200-Taxi viel Platz bieten und die Passagiere so komfortabel und sicher wie noch nie durch New York führen. Erstmals gibt es auch für die Passagiere Seitenairbags, und ein Panoramadach soll den Ausblick auf die Wolkenkratzer der Metropole zum Highlight jeder Fahrt werden lassen.

Die Schiebetüren sind für einen bequemen und sicheren Einstieg bestens geeignet, und die Passagiere müssen auch in Zukunft nicht auf den Fernseher im Fond verzichten, über den nicht nur der Fahrpreis, sondern auch Wetterinfos oder Nachrichten angezeigt werden.

Eine Ladestation für Mobilgeräte und Leseleuchten sollen den Passagieren zudem noch mehr Komfort und praktischen Nutzwert bringen. Für die Fahrer, die sich von den V8-Motoren auf 2,0 Liter 4-Zylinder-Motoren umstellen müssen, sollen vor allem die leicht zu reinigenden Sitze und langen Wartungsintervalle von Vorteil sein.

Auf der New Yorker Auto Show haben jetzt die Einwohner der Stadt erstmals die Möglichkeit, sich mit ihrem neuen Taxi anzufreunden, ab 2013 werden dann die ersten Exemplare auch auf den Straßen zu sehen sein. Ob das 29.700 US$ teure Nissan NV200 Taxi ebenso Kultstatus wie seine Vorgänger erreichen wird, bleibt abzuwarten.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt