Nissan NV400 auch mit Allrad

Nissan bietet ab sofort in Kooperation mit dem Allradspezialisten Oberaigner den Nissan NV400 auch als 4x4 an.

Der große Transporter von Nissan, der NV400, kann ab sofort auch zum Allradler umgebaut werden. Die Firma Oberaigner erweitert durch den Umbau zum Allradfahrzeug das Einsatzgebiet des NV400.

Versionen mit Hinterradantrieb und manuellem Schaltgetriebe können zum NV400 4x4 umgebaut werden, die Kosten für diesen Umbau liegen bei rund 11.000 Euro.

Das Zu- und Abschalten des Allradantrieb erfolgt über ein im Cockpit angebrachtes Bedienelement. Im Vergleich zu den anderen NV400-Modellen ist die 4x4-Version auch um 65 mm höher gelegt, womit der Einsatz auch auf unwegsamem Gelände kein Problem sein sollte.

Der NV400 wird so auch für Kunden interessant, die zu jeder Witterung und abseits befestigter Straßen mit ihrem Transporter voran kommen müssen.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt