Der neue Nissan Navara jetzt auch als King Cab

Nissan erweitert seine Pickup-Modellreihe um eine weitere Karosserievariante mit vier Sitzplätzen.

Die King Cab-Karosserievariante hat bei Nissan eine lange Tradition. Das erste Modell wurde schon 1977 präsentiert, und auch die neue Generation des Navara ist jetzt wieder als King Cab erhältlich. Im Vergleich zur Doppelkabine kommt der King Cab mit gegenläufig öffnenden Türen auf den Markt, wobei er ohne B-Säule auskommt. So können die hinteren Passagiere noch besser zusteigen. Die hinteren Sitze können auch hochgeklappt werden, um noch mehr Stauraum zu erhalten.

Größer als bei der Doppelkabine zeigt sich die Ladefläche, die jetzt eine Länge von 179 cm aufweist. Die maximale Zuladung liegt bei 1.136 Kilogramm. Angetrieben wird der Navara King Cab ausschließlich von einem 2,3 Liter-Dieselmotor mit 160 PS (118 kW). Der Basispreis liegt bei 27.010 Euro inkl. Steuer.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt