Nissan Offroad Tour 2005

Schulung, Spaß und Abenteuer

Nissan Offroad Tours - unter diesem Titel startet Nissan heuer eine neue Veranstaltungsserie mit umfangreichem Programm. An dessen Basis steht ein 4x4-Fahrtechniktraining , das auf einem der schönsten Offroad-Kurse Österreichs durchgeführt wird: dem Nissan Experience Center in Kukmirn, Südburgenland. Dort wartet die aktuelle Offroad-Palette von Nissan auf ihren Einsatz: Patrol, Pickup und der brandneue Pathfinder. Auf Wunsch lässt sich die Schulung auch mit einem attraktiven Rahmenprogramm verbinden: mit Nächtigung in einem nahe gelegenen Thermenhotel samt Gourmet-Dinner.

Das Programm der Nissan Offroad Tours führt aber auch in die Ferne: auf abgelegenen Wegen nach Ungarn oder entlang geschotterter Flussläufe nach Oberitalien . In beiden Fällen lassen sich die Offroader von Nissan anmieten oder man kann mit dem eigenen Nissan zum reduzierten Preis teilnehmen. In jedem Fall wird ein abwechslungsreiches Spektrum an Herausforderungen für die Fahrer geboten.

Highlight der neuen Serie ist ein besonderes Erlebnis für Offroad-Aficionados: die "Desert Challenge Marokko" . Diese fünftägige Veranstaltung führt in die Dünen der Sahara, wo die richtige Fahrtechnik, Berge-Manöver und GPS-Navigation geübt werden. Im Paket inbegriffen: Flug, Miete von Nissan Pickups, zwei Nächte in Luxushotels und zwei Nächte in Berber-Zelten.

Mehr Infos über sämtliche Veranstaltungen , den genauen Ablauf, alle Details und Preise der Nissan Offroad Tours 2005 finden Sie hier auf der Nissan Offroad Website ...

Kommentare