Neu: Nissan Pathfinder Hybrid

Auf der Auto Show in New York hat Nissan jetzt auch eine Hybrid-Version des neuen Pathfinder vorgestellt.

Der neue Nissan Pathfinder ist ja leider nicht mehr in Europa erhältlich, dafür erfreut er sich nach wie vor in Nordamerika großer Beliebtheit.

Jetzt erweitert Nissan die Pathfinder-Modellreihe um ein sparsames Hybrid-Modell, welches mit einer wesentlich besseren Effizienz als der 3,5 Liter V6-Motor glänzen kann.

Statt dem bewährten 6-Zylinder werkt im Pathfinder Hybrid ein aufgeladener 2,5 Liter 4-Zylinder-Motor, der von einem 15 kW starken Elektromotor unterstützt wird. Die Systemleistung liegt damit bei 250 PS und verspricht eine bessere Fahrdynamik als der 260 PS starke 6-Zylinder.

Geschaltet wird über ein CVT-Automatikgetriebe, welches die Kraft am besten umsetzen soll. Die Batterien für den Elektromotor sind platzsparend unter der dritten Sitzreihe untergebracht, wodurch der Pathfinder nach wie vor als 7-Sitzer nutzbar ist.

Zu den Händlern in Nordamerika kommt der neue Pathfinder Hybrid im Sommer 2013, der Preis wird ca. 3.000 US$ über jenem des Pathfinder V6 liegen.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt