Bestellstart für den Nissan Qashqai

Die neue Generation des Nissan Qashqai ist ab sofort bestellbar, zum Start stehen zwei Motorisierungen und fünf Ausstattungslinien zur Wahl.

Der neue Nissan Qashqai soll im Sommer 2021 an den Start gehen, Bestellungen sind schon jetzt möglich. Im Vergleich zum Vorgänger wirkt der neue Qashqai deutlich moderner und soll auch mehr Platz für Passagiere und Gepäck bieten.

Zum Start steht er als 1,3 DIG-T Mild-Hybrid mit 140 PS (103 kW) oder 158 PS (116 kW) zur Wahl, der stärkere Motor kann auch mit dem Xtronic-Getriebe und Allradantrieb kombiniert werden.

Als günstigstes Modell startet der 140 PS starke Qashqai Visia bei 26.589,- Euro. Er hat schon serienmäßig eine manuelle Klimaanlage, ein Audiosystem, das Nissan Fahrassistenzpaket inklusive adaptivem Tempomat und noch vieles mehr an Bord.

Am anderen Ende der Preisliste rangiert der Nissan Qashqai Tekna+ 1,3 DIG-T Mild-Hybrid 4×4 mit 158 PS um 45.442,- Euro. Bei diesem Modell bleiben aber kaum noch Wünsche unerfüllt.

Unter anderem bietet es schon Voll-LED-Scheinwerfer mit adaptivem Fernlicht-Assistenten, 19″-Alufelgen, einen 9″-Touchscreen inklusive Navi, einen 12,3″-Digitaltacho, ein 10,8″-Head-up-Display, ein Bose-Soundsystem, Massagesitze, ein Panorama-Glasdach und noch viele weitere Highlights.