Nissan Qashqai : Modellpflege 2010

Zart aufgefrischt

Mit dezenten Überarbeitungen im Design und einer neuen Spritsparversion startet der Nissan Qashqai ins Frühjahr 2010. Bereits drei Jahre nach seinem Marktstart erhält der kompakte Crossover Änderungen an Scheinwerfern, vorderem Stoßfänger, Kotflügeln und Kühlergrill.

Am Heck kommen zweifarbige Rückleuchten mit LED-Technik zum Einsatz. Die Änderungen betreffen sowohl den Fünfsitzer als auch die siebensitzige Langversion Qashqai+2. Neu im Programm ist auch eine verbrauchsoptimierte Version des Fünfsitzers, deren 78 kW / 106 PS starker 1,5-Liter-Dieselmotor mit Hilfe von Leichtlaufreifen, einer verlängerten Getriebeübersetzung sowie einer Gewichtsreduzierung weniger als fünf Liter Treibstoff auf 100 Kilometern verbrauchen soll. Angetrieben werden beim Sparmodell lediglich die Vorderräder, der Allradantrieb bleibt den Benzinern und Dieseln mit 2,0 Litern Hubraum vorbehalten.

mid/hh

Kommentare