Innovatives Navigationssystem von Nissan und Renault

Erstmaliger Einsatz im neuen Nissan Pathfinder und Renault Laguna

Renault und Nissan haben gemeinsam ein hochwertiges Multimedia-Navigationssystem entwickelt, das mit sicherer Zielführung und einfacher Bedienung auch höchste Ansprüche erfüllen soll. Auf dem europäischen Markt kommt das Kommunikationssystem erstmals in den neuen Modellen Renault Laguna und Nissan Pathfinder zum Einsatz. System-Architektur, Steuereinheit sowie Multimedia- und Navigationsfunktionen wurden gemeinsam entwickelt. Design und Anmutung sind der jeweiligen Markenphilosophie angepasst.

Das neue Multimedia-Navigationssystem gibt bei Bedarf bis zu drei Alternativrouten gleichzeitig wieder und ermöglicht unterschiedliche Streckendarstellungen. Zudem bildet es beispielsweise Autobahnkreuze aus Fahrerperspektive ab, was die Orientierung deutlich erleichtert. Darüber hinaus verfügt es über eine automatische Zoomfunktion bei Richtungswechseln. Dank kurzer Rechenzeiten stehen sämtliche Informationen in Echtzeit zur Verfügung. Die Navigations-DVD für Europa umfasst 21 Länder und erfordert daher keinen Wechsel bei Fernreisen.

Das High-End-Gerät beinhaltet ferner eine 4 x 50-Watt-Audioanlage mit Sechsfach-CD-Wechsler in der Armaturentafel, der auch CDs im MP3-Format abspielen kann, sowie eine Bluetooth-Telefonfunktion mit Freisprecheinrichtung. Ein Novum ist die erweiterte Spracherkennung für Telefon und Navigationssystem. Das System lässt sich trotz seiner zahlreichen Funktionen ergonomisch günstig mit wenigen Steuerknöpfen bedienen, ohne dass der Fahrer den Blick von der Straße abwenden muss.

Kommentare