Weltpremiere: Nissan Sport Sedan Concept

In Detroit zeigt Nissan mit dem Sport Sedan Concept die zukünftige Designline der Marke.

Der Nissan Sport Sedan Concept feierte jetzt in Detroit seine Premiere und ist ein ganz besonderes Fahrzeug für Nissan. Mit dem Sport Sedan Concept zeigen die Japaner ihre neue Designsprache und geben damit einen genauen Ausblick, wie die nächsten Neuheiten aussehen werden.

Schon auf den ersten Blick wirkt der Sport Sedan Concept sehr dynamisch und verbindet einige Elemente, die man aus aktuellen Nissan-Modellen kennt, mit ganz neuen Formen.

Der V-förmige Kühlergrill ist dabei nach wie vor ein Designmerkmal von Nissan. Sehr gut wirken die neuen Frontscheinwerfer, die etwas an jene des 370Z erinnern, sowie der Übergang vom Dach in den Kofferraum, der dem GT-R nachempfunden ist.

Das Concept Car passt mit einer Länge von 487 cm von den Dimensionen perfekt als neuer Altima oder Maxima, an denen man erstmals das Serien-Design sehen wird.

Neu gestaltet wurde auch der Innenraum, der ebenfalls noch dynamischer designet wurde und mit vielen technischen Highlights aufwarten soll. Angetrieben wird das Concept-Fahrzeug von einem 300 PS starken 3,5 Liter V6, der an ein neues CVT-Getriebe gekoppelt ist.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt